Werk

Noten
suchen und finden

WEGELE Ulrike-Theresia

Pro organo pleno Spielbuch zur Orgelschule mit Hand und Fuß Band 3

Untertitel

Mittelschwere bis anspruchsvolle Stücke für Orgel solo und Orgel-Kammermusik

Bestell-Nr.
02 528
ISBN
978-3-902667-79-3
ISMN
979-0-012-20818-1

Keine Medien vorhanden

Beschreibung

Mittelschwere bis anspruchsvolle Orgelwerke vom 16. bis zum 21. Jahrhundert bilden einen breiten Fundus für diesen Sammelband. Die Stücke sind sowohl für Liturgie und Konzert als auch für den Ausbau der eigenen musikalischen und technischen Fertigkeiten geeignet. Die stilistisch breite Palette von Werken (zum Teil mit Gesang oder anderen Instrumenten) erlaubt eine vielfältige Verwendung für unterschiedliche Anlässe.

Inhalt

Joseph Gabriel Rheinberger: Präludium, Allemande / Hermann Pius Vergeiner: ohne Titel / Alyssa Aska: glatt und scharf / Alexandre Guilmant: Communion / Jan Pieterszoon Sweelinck: Toccata / Henry Eccles: Largo aus der Sonate g-Moll für Violine, Viola oder Violoncello und Orgel, Bearbeitung / Max Reger: Aria, Siciliano / Flora Marlene Geißelbrecht: Kanalrattenkarneval / Jeremiah Clark: Trumpet Voluntary für Trompete und Orgel, Bearbeitung / Léon Boellmann: Introduction-Choral aus „Suite Gothique“ op.25 / Kurt Estermann: Cucù aus „Capricci“ für Orgel / Josef Gabriel Rheinberger: Allemande aus der Suite c-Moll op.166 für Violine und Orgel (gekürzt) / Georg Böhm: Praeludium C-Dur / Gustav Merkel: Adagio aus der Sonate d-Moll op.30 für zwei SpielerInnen / Ulrike Theresia Wegele: For the two of us für Pedal solo / Johann Caspar Simon: Praeludium et Fuga ex a-Moll / Felix Mendelssohn Bartholdy: Arie ‚Sei stille dem Herrn und warte auf ihn‘ aus dem Elias. Für Altstimme (Melodieinstrument) und Orgel, Bearbeitung / Pier Damiano Peretti: Furioso / Carl Philipp Emanuel Bach: Allegro, 1. Satz aus der Sonate F-Dur Wq 70,3 / James Alfred Lefébure-Wély: Marche op. 122 / Johann Pachelbel: Toccata in e / Johann Sebastian Bach: Praeludium in E BWV 566 / Johann Christian Kittel: Es ist das Heil uns kommen her / César Franck: Adagio aus der Fantaisie C-Dur op. 16 / Anton Heiller: Post Offertorium aus „In Festo Corporis Christi“ / Max Reger: Aria op.103A/3 für Violine, Viola oder Violoncello und Orgel / Dietrich Buxtehude: Praeludium in F BuxWV 145 / Johannes Brahms: Herzlich tut mich erfreuen op. posth.122 / Nicolaus Bruhns: Praeludium ex e / Sigfrid Karg-Elert: Marche triomphale ‚Nun danket alle Gott‘ op.65 Nr.59 / Richard Bartmuss: Praeludium d-Moll op.7 / Johann Sebastian Bach: Allabreve BWV 589